Eins├Ątze

Hochwasserschutzma├čnahmen

Alarmierung:16:15 Uhr
Einsatzende:19:00 Uhr
Alarmierung über:Funkmelder und Sirene
Alarmstichwort:H1 - Sonstige Hilfeleistung
Einsatzort:St├╝tzpunkt Bad Schwalbach
eingesetzte Einheit:FFW Langenseifen, FFW Bad Schwalbach, FFW Fischbach, FFW Heimbach, FFW Hettenhain, FFW Lindschied, FFW Ramschied, FFW Hohenstein, FFW Bleidenstadt, FFW Wingsbach, FFW Kemel, FFW Laufenselden, FFW Bermbach, FFW Idstein
eingesetzte Fahrzeuge:FFW Langenseifen mit TSF-W (6/48) und LF-8 (6/41), FFW Bad Schwalbach mit ELW1, WLF mit AB-Mulde, LF10/6, GW-N und GW-L, weitere Fahrzeuge der anderen Wehren
zusätzliche Kräfte:---
Einsatzverlauf:

Aufgrund des Hochwassers am Rhein mussten Sandsäcke gefüllt und verladen werden.

Zusammen mit den Wehren der Stadt Bad Schwalbach und überörtlichen Wehren konnten so an diesem Tag ca. 12000 Sandsäcke gefüllt werden.